Hallo,

die GRÜNE JUGEND Göttingen ist eine Gruppe politisch interessierter Menschen, die sich einmal pro Woche trifft und sich zur Aufgabe gemacht hat, durch politische Schulungs-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Menschen zu informieren und zu mobilisieren. Wir arbeiten zu verschiedenen Themen, diskutieren, planen Aktionen und teilen unser Wissen untereinander. Wir verstehen uns als antifaschistisch, antirassistisch, (queer-)feministisch, ökologisch sowie kapitalismuskritisch und setzen uns in der Gesellschaft für diese Vorstellungen ein.

Dabei darf der Wohlfühlfaktor natürlich nicht zu kurz kommen, deshalb wird in unserem Plenum viel Wert auf eine rücksichtsvolle Diskussionskultur gelegt (Tee und Kekse tragen ihren Teil dazu bei).

Themen, die uns interessieren und bewegen sind Asyl/Geflüchtetenpolitik, Internationalismus, Antirassismus, Antifaschismus, (Queer-)Feminismus, Tierschutz & Ökologie, Drogenpolitik, Kapitalismus und noch vieles mehr. Zu diesen Themen arbeiten wir nicht nur auf kommunaler Ebene, also in Göttingen, sondern auch landes- und bundesweit. Wir fahren zu Seminaren, zu Aktionstagen und zu Demonstrationen. Außerdem organisieren wir (öffentliche) Veranstaltungen und Seminare und tragen unsere politischen Sichtweisen durch Pressearbeit nach außen.

Auch wenn wir an Bündnis 90/DIE GRÜNEN angegliedert sind, treffen wir unabhängige Entscheidungen und sehen uns als Korrektiv der Partei. Ihr müsst selbstverständlich kein Mitglied sein, um bei uns mitzumachen.

Komm vorbei, werde aktiv!

Wer Interesse hat, noch mehr von uns über uns zu lesen:

Wir über (Queer-)Feminismus und Frauenquote