Header-Bild
Grüne Jugend Göttingen
Plenum: Mittwochs um 19 Uhr

Aufruf zum 02.06. in Eisenach. Seit dem Mauerfall findet in Eisenach jährlich der Burschentag der Deutschen Burschenschaft (DB) statt. Dazu treffen sich Hunderte Burschenschafter aus Deutschland und Österreich auf der Wartburg. Der historische Bezug, den sie damit herstellen, ist das Wartburgfest 1817, auf dem zwei Jahre nach der Gründung der Urburschenschaft die frühen Burschenschaften zusammenkamen. […]

Was, wie, wo, Heimattag!? Eichsfelder Heimattag, unter diesem Namen plant Thorsten Heise, Kreistagsabgeordneter für die NPD Eichsfeld, für den 5.Mai ein Rechtsrock-Event in der Kleinstadt Leinefelde in Nordthüringen.  Mit einem geänderten Datum erhofft sich der Veranstalter einen größeren Publikumsandrang als noch vor einem Jahr. 2011 fiel der Termin des Heimattages, der 03.09., genau auf den Termin […]

Am 2.6. wollen Nazis aus der Kameradschaftsszene einen Aufmarsch in Hamburg zum „Tag der deutschen Zukunft“ durchführen. Wir wollen nicht zulassen, dass sie dort ihre faschistische und islamfeindliche Propaganda auf die Straße tragen und rufen zu Gegenaktionen auf! Weitere Infos folgen.   2.6. – Hamburg

Am 06. August wollen erneut, wie jedes Jahr seit 2006, völkische Neonazis durch die kleine Kurstadt Bad Nenndorf bei Hannover marschieren, um dort mit ihrem so genannten “Trauermarsch” ihre geschichtsrevisionistische Täter-Opfer Umkehr zu betreiben. Aus Göttingen organisiert das Aktionsbündnis “Naziaufmärsche stoppen!” die Mobilisierung zu Gegenaktionen und Blockaden in Bad Nenndorf. Dazu werden Busse zur gemeinsamen […]

Der NPD Landesparteitag konnte in Northeim stattfinden, ohne dass die Nazis wirklich etwas vom Protest mitbekommen haben. Eine von ver.di angemeldete Kundgebung in Sichtweite zum Tagungsort, der Stadthalle, wurde von den Behörden im Vorfeld verboten. Die Demonstrationsroute verlief dank der Behörden ebenfalls weit weg von der Stadthalle. Menschen, die aus Göttingen mit dem Zug anreisen […]

In der Silvesternacht zum 01.01.1991 wird Alex Selchow in Rosdorf auf offener Straße von zwei Neonazis ermordet. Er stirbt an mehr als 10 Messerstichen und schweren Schädelverletzungen. Polizeifahrzeuge fahren vorbei, ohne einzugreifen. Erst als der Notarztwagen vor Ort ist, nimmt sich die Polizei der Sache an. In der gleichen Nacht wird die Silvesterparty, von der […]

2011 – Blockieren bis der Naziaufmarsch Geschichte ist! Nazifrei – Dresden stellt sich quer! 2010 ist es uns erstmalig gelungen, Europas größten Naziaufmarsch durch Massenblockaden zu verhindern. Grundlage unseres Erfolges war die spektrenübergreifende Zusammenarbeit zwischen Antifagruppen, lokalen Initiativen und Aktionsgruppen, Gewerkschaften, Parteien und Jugendverbänden sowie zahlreichen weiteren Organisationen und Einzelpersonen. Mit unserer klaren Ankündigung, den […]