Header-Bild
Grüne Jugend Göttingen
digitales Plenum: Mittwoch 19 Uhr

Die GJ Göttingen begrüßt den Freispruch des wegen der Schünemann-Proteste angeklagten Antifaschisten und fordert die Einstellung aller Verfahren gegen andere Demonstrant*innen. Als Reaktion auf den heute erfolgten Freispruch eines wegen angeblicher Gewaltanwendung gegen Polizist*innen angeklagten Antifaschisten fordert die GJ Göttingen die Einstellung aller weiteren Verfahren. Ein Mitglied kommentiert: „Die Staatsanwaltschaft hat richtig festgestellt, dass erhebliche […]

Die GRÜNE JUGEND Göttingen (GJ Göttingen) ruft zu solidarischer Begleitung des Prozesses gegen Göttinger Antifaschisten auf. Im Zuge der Proteste gegen eine vom rechtskonservativem RCDS (Ring christlich-demokratischer Studenten) veranstaltete Diskussion mit dem niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann in der Uni Göttingen am 10.01.2012 kam es zu gewalttätigen Übergriffen seitens der Polizei. Vom NDR angefertigte Videoaufnahmen belegten das brutale Vorgehen […]

Um auf den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf kommendes Wochenende vorbereitet zu sein, übt die GRÜNE JUGEND Göttingen das Blockieren. Auch wenn das öffentliche Blockadetraining halbwegs verboten wurde und nur noch das Erklären der Theorie blieb, konnte das Entschädigungs-Praxis-Blockadetraining im Cheltenham-Park unbehelligt durchgeführt werden. Wir sind vorbereitet.

Pressemitteilung der GRÜNEN JUGEND Göttingen vom 02. August 2010 Die GRÜNE JUGEND Göttingen (GJ Göttingen) hat am 30. Juli gegen die Verbotsauflage vom 23. Juli des Ordnungsamts gegen das geplante öffentliche Blockadetraining vom 24. Juli Klage beim Verwaltungsgericht Göttingen eingereicht. Bei dem Blockadetraining sollte Bürger_Innen die Chance geboten werden, sich im Vorfeld des Naziaufmarsches am […]

Pressemitteilung der GRÜNEN JUGEND Göttingen vom 27. Juli 2010 Zur Beurteilung der Jungen Union (JU) Göttingen unseres verbotenen Blockadetrainings erklärt die GRÜNE JUGEND Göttingen: Uns erstaunt die Kurzsichtigkeit der JU nicht mehr. Dass ein Bildungsangebot wie ein Blockadetraining die Bürger_Innen dieser Stadt hätte zu einer mündigen Entscheidung befähigen sollen, wie sie am politischen Leben teilnehmen […]

Pressemitteilung der GRÜEN JUGEND Göttingen vom 22. Juli 2010 Die GRÜNE JUGEND Göttingen veranstaltet am Samstag, den 24.07. um 14 Uhr am Jakobikirchhof ein öffentliches Blockadetraining. Alle Interessierten sind eingeladen, teilzunehmen, wenn wir Situationen nachstellen, die bei einer friedlichen Blockade zustande kommen können. Unter Anleitung von Jan Frederick Wienken (Sprecher GRÜNE JUGEND Niedersachsen) können die […]