Header-Bild
Grüne Jugend Göttingen
Plenum: Mittwochs um 19 Uhr

Kommt am 04.03. um 18:30 Uhr zur Kundgebung am Münster in Northeim! Gemeinsamer Aufruf der GRÜNEN JUGEND Northeim und der GJ Göttingen. Zug-Anreise aus Göttingen: 18:09, Metronom. Am 04.03.2016 veranstaltet der Northeimer Ableger der rechtspopulistischen „Alternative für Deutschland“ eine Veranstaltung unter dem Titel „Familienpolitik in der Asylkrise“ mit der Thüringer AfD-Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der Jungen […]

Der für den 4.3. geplante rechtsextreme „Jugendkongress“ der Jungen Alternative/AfD mit der rassistischen Identitären Bewegung wurde vom Bürgerhaus Herberhausen abgesagt. Die GRÜNE JUGEND Göttingen begrüßt die Ausladung als konsequente Absage gegen Rassismus und Nationalismus. Die GJ ruft zu Wachsamkeit für den Fall auf, dass die Veranstaltung an einem anderen Ort durchgeführt werden soll.

+++Die Veranstaltung ist abgesagt, das Bürgerhaus Herberhausen hat die AfD vor die Tür gesetzt. Das ist eine richtige und mutige Entscheidung! Wie schon gegenüber der Universität Göttingen hat Lars Steinke die wahren Hintergründe der Veranstaltung bewusst verschwiegen.+++ Laut einem Bericht der neurechten „Blauen Narzisse“ plant die AfD am 4. März 2016 um 19 Uhr einen […]

Die GRÜNE JUGEND Göttingen begrüßt die Absage der Kundgebungen des extrem rechten „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ in Duderstadt, Lindau und Northeim. Als Grundlage des antifaschistischen Erfolges sieht die GJ die breite Gegenmobilisierung. Sie ruft dazu auf, weiterhin wachsam zu sein und weiterhin konsequent gegen Rassismus, Nationalismus und Faschismus auf die Straße zu gehen. Die GJ warnt darüber […]

Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zu lautstarkem Protest gegen die Kundgebung des extrem rechten „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ am 20.12. in Duderstadt auf. Rassistische Hetze und nationalistisches Geseiere dürfen nicht ungestört bleiben! Die GJ fordert das gemeinsame Handeln von bürgerlichen und linken Antifaschist*innen gegen die erstarkende rechte Szene im Göttinger Umland.

Die bundesweite Konjunktur rechter Aufmärsche hat jetzt auch das Göttinger Umland erreicht: Am 13.12. wollen rechtsoffene Bürger*innen und AfD-Sympathisant*innen Hand in Hand mit Neonazis sowohl in Duderstadt als auch in Heiligenstadt Kundgebungen abhalten. Für den 15.12. hat der mehrfach vorbestrafte Neonazi Mario Messerschmidt das Gründungstreffen einer rassistischen Bürgerinitiative in Adelebsen angekündigt. Die ideologische Klammer für […]

Am 28. und 29. November findet in Hannover der Bundesparteitag der AfD statt, nachdem er für Kassel abgesagt wurde. Vor dem Hintergrund des derzeitigen Erstarkens der AFD ist es unerlässlich, Gegenwind zu erzeugen. Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft daher auf, am Samstag an der Gegendemonstration teilzunehmen, um zu zeigen, dass wir die reaktionäre und rückwärtsgewandte […]

An der Veranstaltung haben mehr als 60 Besucher*innen teilgenommen. Ein Audiomitschnitt wird demnächst auf der Homepage der GJ Göttingen veröffentlicht. — 23. Oktober | 20 Uhr | ZHG 002 Ausblick, Vortrag und Diskussion mit dem Soziologen Andreas Kemper.  Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Grünen Hochschulgruppe statt und ist Teil der Alternativen O-Phase. Totgesagte […]

Am vergangenen Freitag veranstaltete die rechtspopulistische „Alternative für Deutschland“ einen Vortragsabend mit ihrem antifeministischen Aushängeschild und Bundesvorstandsmitglied Beatrix von Storch. Dem Protestaufruf der GJ-Basisgruppen Northeim und Göttingen folgten etwa 70 Menschen, darunter auch Vertreter*innen von SPD, CDU und Linken. Mitglieder der Jungen Alternative versuchten erfolglos die Gegendemonstrant*innen zu provozieren und wurden von der Polizei weggeschickt. […]

Etwa 80 Menschen aus Northeim und Göttingen haben an der Kundgebung gegen die rechtspopulistische AfD teilgenommen. Sie zeigten Transparente mit feministischen und antifaschistischen Slogans und riefen und sangen antirassistische Parolen. Einem Versuch von Mitgliedern der Jungen Alternative (darunter Lars Steinke), die Kundgebungsteilnehmer*innen zu provozieren, wurde entschlossen aber ruhig entgegengetreten. Die JAler traten daraufhin, auch auf Drängen […]