Header-Bild
Grüne Jugend Göttingen
digitales Plenum: Mittwoch 19 Uhr

Soziales

Am Mittwochabend wurde ein ehemaliges Wohnheim des Studentenwerks in der Geiststraße 10 besetzt. Die rund 80 Besetzer*innen forderten, das Gebäude wieder als Wohnraum zu nutzen, nachdem die Universität es drei Jahre ungenutzt ließ. Nach nicht einmal 18 Stunden und kurzen Verhandlungen mit dem Gebäudemanagement und der Uni-Präsidentin Ulrike Beisiegel wurden die verbliebenen 11 Aktivist*innen, u.a. Mitglieder […]

Am gestrigen Abend, den 15.1. wurde das ehemalige Studierendenwohnheim, das knapp 65 Menschen einen Wohnplatz bot, in der Geiststraße 10 besetzt. Die Besetzer*innen fordern das Haus wieder als Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Das Wohnheim, dass vor knapp drei Jahren vom Studentenwerk wegen langfristiger Umgestaltungsmaßnahmen geschlossen wurde, steht seit dieser Zeit weitgehend unverändert leer. Ein […]

Die GRÜNE JUGEND Göttingen hat eine Broschüre rund um das Thema Weihnachten geschrieben. Einerseits wird der Konsumwahn kritisiert, auf der anderen Seite werden ökologische und soziale Geschenkalternativen vorgestellt. Schau doch mal rein!  Du kannst sie hier herunterladen. Liebe*r Leser*in, „Grüne Weihnachten“ also. Wer bei dem Titel dieser Broschüre an grüne Tannenbäume und Adventskränze denkt, liegt falsch. […]

Wir unterstützen die gegen Schünemann und seine Abschiebepolitik gerichtete Petition auf nichtmeinminister.de! Link zur Petition: http://nichtmeinminister.de/?page_id=126  Petitionstext:  Wir, die Unterzeichnenden der Petition, fordern das Parlament Niedersachsens auf, einen Untersuchungsausschuss zu bilden der alle Ausweisungen, Abschiebungen und in dem Zusammenhang vollzogene Inhaftierungen innerhalb der Amtszeit des niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport – Uwe Schünemann – untersucht. Ebenso sollen Einbürgerungsverfahren, […]

Die GJ Göttingen führt am Samstag, den 24.11. von 11-15 Uhr eine Aktion zum Tag gegen Gewalt an Frauen in der Göttinger Innenstadt durch. „Aktuelle Statistiken zeigen, dass 37 % aller Frauen ab 16 Jahren schon körperliche Gewalt erlebt haben. Rund 25 % aller Frauen haben schon körperliche oder sexuelle Gewalt durch Beziehungspartner*innen erlebt, dabei […]

Die GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen ist solidarisch mit allen, die gegen das im Rahmen der Aktion „Keiner soll einsam sein“ stattfindende Bundeswehrkonzert in der Stadthalle protestieren! Das jährlich stattfindende Konzert des Heeresmusikkorps dient der Bundeswehr als Bühne um sich als karitative Organisation darzustellen. „Die Bundeswehr ist eine stark bewaffnete Armee, mit dem Zweck Menschen zu […]

Am 03.11.2012 wird die GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen anlässlich des Tages gegen Polizeigewalt  von 11-16 Uhr einen Infostand zum Thema Polizeigewalt und Kennzeichnungspflicht in der Weender Straße durchführen. Ein Mitglied der GJ kommentiert: „Mit dieser Aktion reagieren wir auf die zahlreichen Vorfälle von Polizeibrutalität in den letzten Wochen. Unter anderem kam es in Göppingen am Rande eines Naziaufmarsches zu gewalttätigen […]

Feminismus [Subst.], der: Denkrichtung, die Frauen als vollwertige Menschen anerkennt – eine Einführung. Das queerfeministische Manifest der GRÜNEN JUGEND vom 28. April 2009. Debattenbeitrag der GJ Göttingen zum Verhältnis von Patriarchat, Rassismus und Kapitalismus. Mit Beginn der französischen Revolution, die sich für Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit, also für die Herstellung von Mündigkeit und Selbstbestimmung im […]

Der Umgang mit Lebensmitteln in dieser Gesellschaft ist bezeichnend. Ist das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) überschritten, landen Nahrungsmittel in vielen Fällen ohne Umwege auf dem Müll. Dies ist sowohl in vielen Privathaushalten, als auch in Supermärkten der Fall. Der Ablauf des Datums bedeutet allerdings nicht, dass das betroffene Produkt von einem Tag auf den anderen ungenießbar geworden […]

Der Umgang mit Lebensmitteln in dieser Gesellschaft ist bezeichnend. Ist das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) überschritten, landen Nahrungsmittel in vielen Fällen ohne Umwege auf dem Müll. Dies ist sowohl in vielen Privathaushalten, als auch in Supermärkten der Fall. Der Ablauf des Datums bedeutet allerdings nicht, dass das betroffene Produkt von einem Tag auf den anderen ungenießbar geworden […]