Header-Bild
Grüne Jugend Göttingen
digitales Plenum: Mittwoch 19 Uhr

antifa

Ein linker Fotojournalist wurde durch das Fachkommissariat 4 (Staatsschutz) der Polizeidirektion Göttingen überwacht, möglicherweise sogar bundesweit. Dies wurde durch einen falsch adressierten Brief an seinen Anwalt offenbar. Die Grüne Jugend Göttingen und Niedersachsen kritisieren die Überwachung und die mögliche falsche Beantwortung eines Auskunftsersuchens.

Ein linker Fotojournalist wurde durch das Fachkommissariat 4 (Staatsschutz) der Polizeidirektion Göttingen überwacht, möglicherweise sogar bundesweit. Dies wurde durch einen falsch adressierten Brief an seinen Anwalt offenbar. Die Grüne Jugend Göttingen und Niedersachsen kritisieren die Überwachung und die mögliche falsche Beantwortung eines Auskunftsersuchens.

Am 17.06. wollen Mitglieder des Pegida Ablegers in Hannover den „Tag der Patrioten“ feiern und menschenfeindliche Propaganda kundtun. Die rechten Veranstalter*innen wählten den Tag, da am 17. Juni 1953 Menschen in der DDR gegen die repressive Regierung demonstrierten. Verschiedene Bündnisse wie der Flüchtlichgsrat Niedersachsen oder der DGB in Hannover rufen zu Gegendemonstrationen und Störaktionen auf. […]

Am 02. Juni 2018 fand der „Tag der deutschen Zukunft“ in Goslar statt. Zu Gegendemonstrationen hatte auch die GRÜNE JUGEND Göttingen aufgerufen. Im Vorfeld wurde eine Jugenddemo der Grünen Jugend Niedersachsen und der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken wegen „Eskalationspotenzial“ von den Verwaltungsbehörden verboten. Im Zuge von sogenannter Gefahrenabwehr wurde die Anreise zu verschiedenen […]

Morgen, am 2. Juni, findet in Goslar der sogenannte „Tag der deutschen Zukunft“ statt, eine von Neonazis organisierte Demonstration gegen die vermeintliche Überfremdung Deutschlands, die der rechten Szene außerdem als bundesweites Vernetzungstreffen dient. Ein breites Bündnis bürgerlicher und linker Gruppierungen ruft dazu auf, dagegen am Samstag auf die Straße zu gehen. Verschiedene Gegendemonstrationen und andere […]

Bei einer Kundgebung gegen die geplante Abschiebung eines Geflüchteten aus Simbabwe am Donnerstag wurden unter massiver Gewaltanwendung Menschen aus der friedlichen Kundgebung gezogen. Mehrere Aktivist*innen, darunter Mitglieder der GRÜNEN JUGEND Göttingen (GJ), wurden durch Polizist*innen verletzt und in der Notaufnahme behandelt. Dieses eskalative Vorgehen der Polizei verurteilt die GJ. Viel schlimmer aber noch ist die […]

Aufruf gegen den „TDDZ“ in Goslar Aufruf zur gewaltfreien Demonstration gegen Rechtsextremismus Sehr geehrte Damen und Herren. Liebe Bündnispartnerinnen und Partner, liebe Kolleginnen und Kollegen, am Samstag, 2. Juni 2018 planen Rechtsextreme im Rahmen des sogenannten „Tag der deutschen Zukunft – unser Signal gegen Überfremdung“ durch Goslar zu marschieren! Dieser Tag wurde 2009 aus dem […]

Am 25.04. wollen Neonazis in Göttingen demonstrieren und damit für den am 02.06. in Goslar stattfindenden „Tag der deutschen Zukunft“ mobilisieren. Die GRÜNE JUGEND Göttingen wird sich diesem Aufmarsch entschlossen entgegenstellen und unterstützt den Aufruf des BgR Göttingens zu den Gegenprotesten. Proteste am 25. April: 16 Uhr – Gänseliesel: Jugend-Demo von AJ, OT, Solid und […]