Header-Bild
Grüne Jugend Göttingen
digitales Plenum: jeden 2. Mittwoch 19 Uhr

Allgemein

Blockaden haben den Aufmarsch von circa 600-700 Nazis über Stunden verzögert, er konnte nur durch massiven Polizeieinsatz durchgesetzt werden. Danke an alle, die entschlossen protestiert und blockiert haben! Presseberichte gibts unter anderem hier und hier. Eine erste Bilanz von „Magdeburg Nazifrei“ gibts hier! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Wie schon in den letzten Jahren wollen Nazis am Jahrestag der […]

Wir sind heute hier, weil uns die Überwachung und Speicherung unserer Daten gegen den Strich geht. Es ist richtig und wichtig, dass wir aufstehen und uns zur Wehr zu setzen. Es ist an der Politik und den staatlichen Institutionen, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung wieder ernstzunehmen. Deswegen gehören Geheimdienste abgeschafft und die Vorratsdatenspeicherung gar nicht […]

Die GRÜNE JUGEND Göttingen versteht sich als explizit antikapitalistisch. Der nachfolgende Beschluss der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen, der wesentlich durch Mitglieder der GJ Göttingen initiiert wurde, soll dieses illustrieren.  Weitergehend hat der Landesarbeitskreis Kapitalismus Überwinden der GJN einen Reader herausgebracht, um den Antragstext in leichtere Worte zu verpacken und etwas weiter zu konkretisieren. Diesen Reader findet […]

„Die Landesregierung und der Innenminister lassen sich von der GRÜNEN JUGEND Göttingen kein Ultimatum stellen.“ – Boris Pistorius, Innenminister Niedersachsens, am 12. Mai 2014. GRÜNE JUGEND = Parteijugend = Regierungsjugend? Auch wenn – und gerade weil! – in Niedersachsen eine rot-grüne Koalition regiert, bleiben wir unabhängig und kritisch! Selbstverständnis der GRÜNEN JUGEND Göttingen in Einfacher […]

 Podiumsdiskussion zur gesellschaftlichen Bedeutung der Extremismusformel Am Dienstag, 18.9.2012 um 19.30 Uhr im Holbornschen Haus (Rote Straße 34) Mit BürgerInnen beobachten Polizei und Justiz, Sven Christian Kindler (MdB, Grüne) und Vertreter*innen des Bündnisses Extrem Daneben Moderation: Benjamin Laufer (Freier Journalist bei Hinz&Kunzt, schreibt unter anderem auch für die TAZ)

Vom Bündnis für Kritik an Extremismustheorie, Staat, Verfassungsschutz und Nazis Aufruf (kurze Version) als PDF | Aufruf (lange Version) als PDF Intro Als der deutschen Öffentlichkeit bewusst wurde, dass die Morde des NSU nicht, wie die weiteren 160 rassistischen Morde der letzten 20 Jahre, als „Einzeltaten“ von „Verwirrten“ abgetan werden konnten, erfolgte ein medialer Aufschrei […]

Durch merkwürdige Gesetzgebung unverschuldet in eine finanzielle Schieflage geraten, benötigt der Rote Buchladen Unterstützung in Form von Geld. Wenn wir in Zukunft nicht nur die Wahl zwischen Buchhandlungskonzernen und Internetversand haben und einen wichtigen Teil linker Strukturen in Göttingen unterstützen wollen, muss jetzt gehandelt werden. Es gilt einer der wichtigsten Institutionen linker Politik in Göttingen […]

Veranstaltung des Extrem-Daneben-Bündnis am Dienstag den 12.06. im ver.di Haus Nach dem Verfassungsschutz wollen „Extremisten“ vor allem eines: das Grundgesetz beseitigen. Dieses stellt für ihn die einzig legitime Grundlage für eine demokratische Gesellschaft dar. Ob und warum Menschen diese Gesellschaftsordnung kritisieren oder beseitigen wollen fällt unter den Tisch, die sozialen und politischen Hintergründe solcher Positionen […]

Wir unterstützen jetzt auch den Göttinger Appell 2012 zum sogenannten Zukunftsvertrag, den ihr hier finden (und unterzeichnen) könnt. Aber hier auch noch mal in Textform: Göttinger Appell 2012 zum sogenannten Zukunftsvertrag Göttingen soll leben Göttingen lebt von den vielfältigen Angeboten im kulturellen und sozialen Bereich, von Freizeit-, Sport- und Umwelteinrichtungen. Von großen Organisationen bis zu spezialisierten […]